Europa- und Weltmeisterschaften

Europa- und Weltmeisterschaften

In der Disziplin Inline-Speedskating finden jedes Jahr die Weltmeisterschaften statt, die vom Weltverband für Rollsport koordiniert und überwacht werden. 2014 fand die Inline-Speedskating-Weltmeisterschaft in Argentinien statt. 2013 war der Austragungsort Belgien. Im Jahr 2012 wurden der Wettbewerb in Italien ausgetragen.

Die Inline-Alpin-Weltmeisterschaften finden alle zwei Jahre statt. Neben der F.I.R.S. Ist ein weiterer Veranstalter das „World Inline Alpine Committee (WIAC)“. 2010 fand die ersten Weltmeisterschaft in Deutschland statt. Auch 2012 und 2014 war Deutschland Austragungsort.

Die Inlinehockey-Weltmeisterschaft trägt der Weltverband für Rollsport zusammen mit der Internationalen Eishockey-Föderation (IIHF). Jährlich findet der Wettkampf statt, 2014 war es in Tschechien. Ein Jahr zuvor kämpften die Teams in Dresden.

Sportler der Disziplin Inline-Skaterhockey können bei der jährlich stattfindende Europameisterschaft ihr Können zur Schau stellen. 2014 fand zum 18. Mal die Inline-Skaterhockey-Europameisterschaft statt. Austragungsort war Kaarst.

2002 konnten Inline-Artistic-Sportler zum ersten Mal bei einer Weltmeisterschaft teilnehmen. Diese Disziplin ist eine Unterdisziplin von Rollkunstlauf.

Have your say