Der Weltverband für Rollsport (F.I.R.S)

Der Weltverband für Rollsport (F.I.R.S)

Koordiniert werden die Weltmeisterschaften durch die F.I.R.S. (Fédération Internationale de Roller Sports). Bei der Organisation handelt es sich um den Weltverband für Rollsport. Seine Aufgaben sind unter anderem ein einheitliches Regelwerk für Wettkämpfe festzulegen und zu koordinieren und Weltmeisterschaften für die Disziplinen Alpin, Inline-Hockey, Rollhockey, Rollkunstlauf und Speedskating zu organisieren.

Die Organisation ist ein Dachverband mehrerer Mitgliedsverbände wie zum Beispiel des Österreichischen Rollsport Verbands oder des Deutscher Rollsport und Inline-Verband.

Für die Disziplin „Inlinekunstauf“ kümmert sich im internationalen Umfeld die IIFSA (International Inline Figure Skating Association). Auf europäischer Ebene ist die EIFSA (European inline Figure Skating Association) für diese Disziplin zuständig.

Have your say